rechtliche Vorabinformationen

rechtliche Vorabinformationen

Bei aller Sorgfalt in der Pflege und Darstellung dieses Web-Auftrittes kann es im Rahmen gesetzlicher Änderungen oder Anpassungen zu unbeabsichtigten, rechtlichen Abweichungen im Auftritt dieses Webshops kommen.

Sollten Sie sich von Darstellungs- und/oder Textinhalten in Ihren gesetzlichen Rechten berührt fühlen, möchten wir Sie bitten, uns vor jedweder kostenpflichtigen Anzeige die Gelegenheit zu geben, Ihre schriftlich eingereichten Anmerkungen rechtlich zu prüfen und uns ggf. zeitnah Korrekturen an diesem Auftritt vornehmen zu lassen.

Direkte, unangekündigte, kostenpflichtige Anschreiben werden wir rechtlich begleitet zurückweisen lassen. Im Einklang mit einem fairen, geschäftlichen Gebaren freuen wir uns über Ihr Verständnis und Ihre Hinweise.


Bestellvorgang

Haben Sie ein gewünschtes Produkt gefunden, so können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] unverbindlich ansehen. Sie können jederzeit durch Anklicken des Buttons [X]-(Papierkorbsymbol) die Produkte wieder aus dem Warenkorb entfernen. Möchten Sie die Produkte im Warenkorb kaufen, so klicken Sie auf den Button [Zur Kasse gehen!]. Dort prüfen Sie dann bitte erneut Ihre Daten und Ihren Einkauf.

Wenn Sie schon angemeldet sind, haben Sie die Möglichkeit über das Anklicken von "Mein Konto" sich einzuloggen und direkt Ihre Kundennummer und Postleitzahl einzugeben. Gern können Sie sich auch erst über den Button [Mein Konto] einloggen und im Anschluss Ihre Bestellung vornehmen. Durch Anklicken des Buttons [Kostenpflichtig bestellen] schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang kann jederzeit durch das Schließen des Browserfensters abgebrochen werden.

Verbraucher haben ein zweiwöchiges Widerrufsrecht.


Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Fistula e.V.
Neue Heimat 7
Deutschland
76646 Bruchsal

Vertreten durch:

Jutta Ritz
E-Mail: info@fistula.de
www.fistula.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Zuletzt angesehen